Palliative Versorgung durch unser AAPV-Team

Wir betreuen schwerstkranke und sterbende Menschen

 

Palliativ – was ist das eigentlich?

 

Den Tagen mehr Leben geben

 

Schwerstkranke und sterbende Menschen brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit, Fürsorge und Zuwendung: Sie wollen sicher sein, dort gepflegt zu werden oder dort sterben zu können, wo sie es wünschen. Sie wollen schmerzfrei sein. Sie wollen nicht alleingelassen werden.

Wir haben daher für die Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen ein spezielles Palliative-Care-Team aufgebaut. Besonders qualifizierte Mitarbeiterinnen begleiten Patientinnen und Patienten in ihrer schweren und möglicherweise letzten Lebensphase. Sie stellen die Betreuung durch Schmerztherapeuten sicher und arbeiten mit den örtlichen Hospizdiensten sowie dem stationären Hospiz-Freiburg zusammen.

 

Hospizbewegung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Hospizkoordinatorin für den Landkreis: Sabrina te Brake 0761-8965492

 

Hospizgruppe Eichstetten

tätig in Bötzingen, Eichstetten, Gottenheim

Ansprechpartnerin Antonia Kiechle, Telefon +49 7663 3757

 

Hospizgruppe Denzlingen

tätig in Gundefingen, Wildtal und Heuweiler

Koordinator der Hospizgruppe Thomas Villringer

Telefon + 49 07666 3876 (Anrufbeantworter rund um die Uhr)

hospizgruppe-denzlingen@gmx.de

 

Hospizgruppe Umkirch | March

tätig in Umkirch und March

Ansprechpartnerin Gisela Steinicke, Telefon 0151-24125533

 

Stationäres Hospiz Karl Josef gGmbH

Türkenlouisstraße 22, 79102 Freiburg im Breisgau

Telefon +49 761 70480-0

 

PiA Palliativ: Zum Aufbau einer Spezialisierten Ambulanten Palliativ-Versorgung (SAPV) haben wir mit unseren Partnern den Qualitätsverbund PiA Palliativ gegründet. PiA Palliativ qualifiziert, koordiniert und begleitet unsere MitarbeiterInnen in der Palliativ-Pflege. Dem Verbund PiA Palliativ gehören an: